Informationen

Um zu überleben braucht der Verein Theater Belp eine minimale Infrastruktur vor Ort: Räumlichkeiten für die Nachwuchsförderung wie Jugendtheater und Schauspieltraining für Erwachsene. Proberäume für mindestens 120 Probeeinheiten pro Jahr. Raum für grosse und kleine Produktionen, für Experimente aber auch Platz für den Bühnenbildbau und das Requisitenlager. Nicht zuletzt einen Zuschauer- raum mit einer theatergerechten Technik.

 


Raumnutzung

Der Saal wird bis zu 200 Sitzplätze aufweisen und neben dem Foyer wird ein Theaterbistro eingerichtet. Im hinteren Teil der Bühne sind Garderoben- und Maskenräume vorgesehen.

 

Ziel

Zwischen Bern und Thun soll ein Ort für regelmässiges Theater geschaffen werden. Aber auch ein Ort

für Vereinsanlässe, Gastspiele von Tanz, Musik, Theater, Cabaret usw.

 

Eigenleistung

Da wo es Sinn macht, werden die Theatermitglieder unter fachkundiger Anleitung einiges am Innen-

ausbau selber machen und werden so einen weiteren Teil zur Finanzierung beitragen.

 

Presse

Berner Landbote, 16.5.2018


Berner Zeitung BZ, 15.5.2018

Ansprechpartner

BAU THEATER BELP

Bernhard Stähli

Leiter Arbeitsgruppe THEATER BELP

Eigerweg 8, 3123 Belp

+41 (0)79 601 54 27 | staehli.b@bluewin.ch